artiekel GESOCA, Kantinen gesund fördern

Update zu GAS

Erweiterte Punktspanne und neue Qualitäts-Kriterien erzielen präzise Auswertung des tatsächlichen Gesundheitswertes

Die Kriterien des Ampelsystems GAS wurden optimiert, um die Bewertung des Speiseangebots auf dem Stand der aktuellen ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen zu halten und eine kontinuierliche Verbesserung zu gewährleistenSomit ist sichergestellt, dass die Ampelfarben der Speisen auch ihrem tatsächlichen Gesundheitswert entsprechen. 

Die Zahl der Qualitäts-Kriterien, welche für die Bewertung mit GAS entscheidend sind, wurde erhöht und ist nun transparenter dargestellt. Dabei wurden die vorherigen Festlegungen nicht widerlegt. Im Gegenteil, durch die Anpassung sind die Bewertungen gefestigt.

Die Neubewertung der sieben Kriterien verdeutlicht die ernährungsphysiologische Qualität der pflanzlichen Lebensmittel, welche sich vor allem auf Gemüse und Obst bezieht, doch auch Hülsenfrüchte und Nüsse konnten somit höher eingestuft werden.  

Daraus wurde die neue Punktspanne von 0 bis 5 entwickelt, bei der der obere Q-Wert von 4 auf 5 angehoben worden ist.  

Trotz der Veränderung der Ampelfarbe einzelner Zutaten hat dies nicht unbedingt zur Konsequenz, dass sich auch die Ampelfarbe der gesamten verzehrfertigen Mahlzeiten wandelt. 

Auch bei der Kategorie Fisch wurden Änderungen vorgenommen, die zu einer Aufwertung führten. Die im Fisch enthaltenen Omega-3-Fettsäuren tragen unter anderem zu dieser Neuerung bei. Da sie vor allem im Fettfisch enthalten sind, hat dieser einen höheren Q-Wert als andere Fische erhalten. 

Die Kategorie Fette und Öle wird im Update noch differenzierter betrachtet – Basis der Bewertung sind präventivmedizinische Faktoren wie der Anteil an Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E. 

Bei Fleisch und Getreide kam es zu minimalen Änderungen

Genauere Informationen sind im Artikel im Downloadbereich unter Wissenschaftlicher Hintergrund/ Studien enthalten. 

 

Mehr über den GESOCA-Ansatz

Weitere Artikel und Hintergrundinfos zum Download

Print Friendly, PDF & Email